Competition PCC

Eintägige Instruktion für neue PCC (Pistol Calibre Carbine) Schützen

Dieser Kurs richtet sich an Wettkampfschützen, die in der IDPA PCC Division antreten möchten.

Lernen und wenden Sie effektive PCC Techniken an und lassen Sie sich in der neuen Division klassifizieren, um für den ersten Wettkampf bereit zu sein. Wettkampfmässiges PCC Schießen bedingt einige neue Fähigkeiten, die notwendig sind, um sowohl effektiv als auch sicher zu sein. Zum Beispiel lernen Sie, von einer zur anderen Schulter zu wechseln und sowohl aus der Deckung als auch aus der Bewegung rasch zu Treffen.

Es ist leicht, mit dem PCC besser als mit der Pistole zu sein. Aber was passiert, wenn alle mit einem Carbine ausgestattet sind?


Es geht wieder um die persönlichen Fähigkeiten!

Ziele
  • Anwenden der vier universellen Sicherheitsregeln

  • Kennen und Anwenden spezifischer PCC-Techniken

  • Erlangen der IDPA PCC-Klassifizierung

  • Bereit sein für den Wettkampf

Programm
  • Wiederholung: die vier universellen Sicherheitsregeln

  • IDPA-Regeln für PCC

  • Die fünf Grundlagen mit PCC

  • Manipulationen, Störungsbehebung

  • Positionen, Bewegung, Deckung

  • PCC Klassifizierung

  • IDPA Stages (wenn es die Zeit erlaubt)

Teilnehmer
  • Sichere Schützen mit soliden Grundkenntnissen

  • Neue Schützen in der IDPA PCC Division

Material
  • Augen- und Gehörschutz

  • Persönliches PCC oder Umrüstkit oder Mini-Gewehr (mit Kaliber .22 ist die Klassifikation nicht gültig)

  • Tragetasche

  • Chamber Flag

  • Mindestens 2 Magazine und geeignete Taschen

  • Ca. 300 Schuss

Nächste Schritte

SwissAAA

Schule für Sportschiessen

  • facebook
  • YouTube
  • Instagram
  • IDPA
  • PS-Logo

Zürich, Schweiz | Kapstadt, Südafrika | Bangkok, Thailand

© 2020 SwissAAA
Der Inhalt dieser Website soll nur zu Informationszwecken verwendet werden und stellt kein Angebot oder keine Garantie jeglicher Art dar. Von den hier präsentierten Inhalten können keinerlei Ansprüche abgeleitet werden. SwissAAA übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt anderer Seiten, insbesondere von verlinkten Seiten.